Sie befinden sich hier:

Tauchpumpen für Regenwasser:

Brauchen Sie Hilfe?
GEP hilft Ihnen gerne!

Offene Fragen?

Garten Tauchpumpe

M_gartenpumpe

Tauchmotorpumpe mit integrierter Elektronik zur Unterwasserinstallation in Regenwassernutzungssystemen. Dieses Pumpensystem ist ideal für Regenwassersysteme im Garten, also einen Regenwassertank mit eingebauter Regenwasserpumpe. Die integrierte Steuerung der Regenwasserpumpe steuert automatisch das Ein- und Ausschalten (EIN / AUS) der Regenwasserpumpe, sobald ein Wasserhahn vom Benutzer geöffnet oder geschlossen wird.


Die Pumpensteuerung schützt die Pumpe auch vor Trockenlauf.
Die Tauchpumpe GEP Divepress, eine Tauchdruckpumpe vom Typ Tauchpumpe, steht daher unsichtbar und geräuschlos auf dem Boden des Regenwassertanks oder Zisterne. Die Steuereinheit mit Trockenlaufschutz ist in die Pumpe eingebaut, so dass diese nicht wie die meisten andren Regenwasserpumpen trocken laufen. Die Pumpe kann mit zwei Arten von Saugsystemen geliefert werden. Die feste Absaugung hat den Vorteil, dass sich der Wasserstand bei steigendem Wasserstand automatisch wieder auffüllt, so dass die Gefahr der Überhitzung entfällt. Der Schwimmsaugschlauch hat den Vorteil, dass immer sauberes Wasser aus der Zisterne gezogen wird, dh ca. 10 cm unter der Wasseroberfläche im Regenwassertank.

Die Pumpe startet automatisch, wenn eine Zapfstelle geöffnet wird, und stoppt, wenn die Zapfstelle geschlossen wird. Die Gartenpumpe ist ausgestattet mit internem Kondensator, doppelter Gleitringdichtung und Thermoschutzschalter, Rückschlagventil und 15 Meter Kabel.
Komplette korrosionsbeständige Materialien.
doppelter Gleitringdichtung.
Eingebauter Thermoschutzschalter.
Max Tauchtiefe 7 Meter.